Demokritiken Demo Demos Demo Besprechungen US Metal Power Metal Thrash Metal Heavy Metal Underground Doom Metal Progressive Metal Underground Metal Harmless Noize Underground Thrash Underground Demo Demo Thrash Demo Metal Metal Demo

 

Gesamtzahl Besucher / All Visitors

Heutige Besucher / Visitors today


DAMIEN THORNE - The Sign Of The Jackal`84

Sicher eines der besten Demos aller Zeiten, von einer der besten Power Metal Bands aller zeiten. Denn was DAMIEN THORNE auf diesem Demo und der darauffolgenden ersten vollständigen Platte gleichen Namens fabrizierten, sucht bis zum heutigen Tage seinesgleichen. Ich habe den Song "Phantoms Of Fire" angehangen, da er der einzige ist, der nicht auf dem übergalaktischen Debutalbum steht. Da ausnahmslos jeder Leser dieser Homepage das Album sein Eigen nennen muß, kennt er die restlichen Songs bereits inn- und auswendig. Neben der mehr als genialen Stimme des hochblondierten Sängers Justin Fate gefällt natürlich auch die sehr abwechslungsreiche Gitarrenarbeit. Ich will zu dieser Götterband auch nichts weiter schreiben, da ja die erste Scheibe, wie bereits erwähnt, ein absolutes Muss in jeder Power Metal Sammlung darstellt.

 

Certainly one of the best demos ever of one of the best Power Metal bands of all time. For what DAMIEN THORNE fabricated on this demo and subsequent first full disk of the same name unmatched even to this day. I have appended the song "Phantoms of Fire," because this is the only one which is not on the above galactic debut album. As any reader of this website, without exception, the album has to call his own, he knows the rest of the songs already inn and out. In addition to the more than brilliant voice of singer Justin  Fate of course also like the very varied guitar work. I want to write about this Gods-band nothing more, since the first disc, as already mentioned, is an absolute must-have in every Power Metal collection.

Kommentar/comment