Demokritiken Demo Demos Demo Besprechungen US Metal Power Metal Thrash Metal Heavy Metal Underground Doom Metal Progressive Metal Underground Metal Harmless Noize Underground Thrash Underground Demo Demo Thrash Demo Metal Metal Demo

 

Gesamtzahl Besucher / All Visitors

Heutige Besucher / Visitors today


ATTIKA - When Heroes Fall`91 

Hierbei handelt es sich eigentlich um ein LP-Tape, welches von der Band wie ein Demo in Eigenregie herausgebracht und 1-2 Jahre später von der deutschen Platttenfirma MASSACRE-Records als CD neu aufgelegt wurde. MASSACRE hatte in dieser Zeit übrigens wirklich guten Geschmack bewiesen, das zeigten die ebenfalls sehr geilen Veröffentlichungen von WINTERS BANE, MYSTIK und FORTE.

Diese Band aus Florida war aber etwas ganz besonderes. Die erste, gleichnamige LP aus dem Jahre 1988 war noch etwas bieder (trotzdem nicht schlecht). Diese zweite Veröffentlichung kann man aber ganz klar als absoluten Klassiker des anspruchvollen Power Metal bezeichnen. Die Band um den charismatischen Sänger Robert VanWar zeigt hier eine absolut eigenständige Meisterleistung. Man sollte sich entsprechend Zeit nehmen, dann setzen sich Überklassiker vom Schlage "Prisoners Of Habit", "Hollow Grave" und "Seventh Sign" dermaßen in die Gehörgänge fest, das einem Angst und Bange wird. Gerade der aussergewöhnliche, stellenweise gegen den Rhytmus angehende Gesang und die ungewöhnlichen Melodien wissen voll zu überzeugen und zeigen einmal mehr, warum die Amis den europäischen Bands ähnlichen Stils einfach weit voraus waren und heute noch sind. Holt Euch diese CD (sollte man bei Ebay und einigen Mailorder-Vertrieben noch relativ günstig bekommen), Ihr werdet nicht enttäuscht sein. Vorausgesetzt, man nimmt sich beim Musikhören die gebührende Zeit. Das wiederum ist aber Voraussetzung für Konsumenten dieser Homepage.

 

This is actually an LP tape, which was supported by the band as a demo released on their own and 1-2 years later launched on CD by the German recordlabel MASSACRE. MASSACRE Rec. had at that time by the way really showed good taste, which also showed at the excellent publications of WINTERS BANE, MYSTIK and FORTE.

This band from Florida, however, was something special. The first, eponymous LP of 1988 was (still not bad) a little bit stuffy. This second record can clearly be described as an absolute classic of great Power Metal. The band around the charismatic singer Robert VanWar shows here an absolutely independent masterpiece. You should take your time listen to this record, then classics like "Prisoners Of Habit", "Hollow Grave" and "Seventh Sign" will convince you. The very unusual singing, which in places is against the beat and also the unusual melodies demonstrate once again why the american bands are still better than the european. Buy this CD (it should at Ebay and some mail-order distributors still relatively cheap to get), you will not be disappointed. Assuming you take the proper time for listening. This in turn is a prerequisite for consumers of this website.

Kommentar/comment