Demokritiken Demo Demos Demo Besprechungen US Metal Power Metal Thrash Metal Heavy Metal Underground Doom Metal Progressive Metal Underground Metal Harmless Noize Underground Thrash Underground Demo Demo Thrash Demo Metal Metal Demo

 

Gesamtzahl Besucher / All Visitors

Heutige Besucher / Visitors today

SEDITION - II`90

Wow!!! Dies ist eins der originellsten, spielerisch anspruchsvollsten und zugleich brutalsten Thrash Demos, das ich je gehört habe. Dies ist leider das finale Demo dieser aussergewöhnlichen Texaner. Man muß diese Intensität der 3 Demos (das erste noch unter dem Namen TALON) einfach gehört - ja eher sogar gespürt haben. Der charismatischste Teil ist der aussergewöhnliche Sänger Turner Van Blarcum, der mit seiner Sangesleistung wirklich so ziemlich jeden in den Schatten stellt (er hat übrigens KURT COBAIN mal auf`s Maul gehauen, wofür er eigentlich einen Orden verdient hätte). Hört Euch den Song "Little Bitch" an und Ihr wißt, was ich meine. Bei diesem Lied betont er jede Textzeile auf den Punkt. Und das mit einer fiesen Art (ganz ohne Grunzen), wie es sonst nur Tim Baker (CIRITH UNGOL) schafft - nur ganz anders.

 

Wow! This is one of the most original, playing the most challenging and most brutal thrash demos I've ever heard. Wow! This is one of the most original, most demanding and most brutal Thrash demos I've ever heard. Unfortunately, this is the final demonstration of these extraordinary Texans. One has heard and felt this intensity of 3 demos (the first time under the name TALON). The most charismatic part is the extraordinary singer Turner Van Blarcum that really represents his vocal performance just about everyone in the shadows (he once hit KURT COBAIN's mouth, what he really deserves a medal). Listen to the song "Little Bitch" and you know what I mean. With this song, he emphasizes every line of text to the point. And with a nasty way (without grunting), as it usually only Tim Baker (CIRITH UNGOL) creates - but very different.

Kommentar/comment